NORMALE MENSCHEN. SALLY ROONEY.

INFOS

Erschienen: 08/2020
Verlag: Luchterhand
Seitenzahl: 320
Übersetzung: Zoë Beck
ISBN: 978-3630875422
Preis: 20,00€ [D]

KLAPPENTEXT

Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben. In der Schule ist Connell beliebt, der Star der Fußballmannschaft, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden miteinander reden, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert.

AUTORIN

Sally Rooney wurde 1991 geboren, ist in Castlebar, County Mayo, aufgewachsen und lebt in Dublin. Ihre frühen Arbeiten sind erschienen in The New Yorker, Granta, The White Review, The Dublin Review, The Stinging Fly, Kevin Barrys Stonecutter und der Anthologie Winter Pages. Sie studierte am Trinity College Dublin, zunächst Politik, machte dann ihren Master in Literatur. Sie war dort 2013 die Nr. 1 bei den European University Debating Championships. Rooneys Debütroman »Gespräche mit Freunden« war Book of the Year in Sunday Times, Guardian, Observer, Daily Telegraph und Evening Standard. Der Roman kam auf die Shortlist des Sunday Independent Newcomer of the Year Award 2017, des International Dylan Thomas Prize und des Rathbones Folio Prize 2018. Rooney war die Gewinnerin des Sunday Times/Peters Fraser & Dunlop Young Writer of the Year Award 2017, den u.a. auch Zadie Smith und Sarah Waters gewannen. Rooney ist inzwischen Redakteurin des irischen Literaturmagazins The Stinging Fly. Ihr zweiter Roman »Normal People« wurde für den Man Booker Prize 2018 nominiert und gewann u.a. den Costa Novel Award, den An Post Irish Novel of the Year Award und den British Book Award (Novel of the Year und Book of the Year).

Quelle: Randomhouse

MEINUNG

Der medialen Hype, der durch literarische Neuerscheinungen zuweilen ausgelöst wird, sorgt in der Regel dafür, dass ich den entsprechenden Büchern mit Vorsicht begegne. Viel zu oft wurde ich in der Vergangenheit bereits von einem Roman enttäuscht, der den Buchmarkt im Sturm eroberte und von dem (gefühlt) jeder sprach.

Dessen ungeachtet, lasse auch ich mich gerne von anderen mitreißen und kam letztlich nicht umhin, mir selbst ein Bild von Sally Rooneys Normale Menschen zu machen. Und was soll ich sagen …


Es scheint, als sei ich mit meinem Zwiespalt (zumindest dieses Buch betreffend) im Unrecht gewesen. Der Roman liest sich von der ersten Seite an großartig. Die Geschichte von Marianne und Connell ist so authentisch, so real, so fassbar, dass man beinahe meinen könnte, man sei Teil ihrer Geschichte.

Im Laufe ihrer Schulzeit entsteht zwischen Marianne und Connell ein emotionales Band, das die beiden über Jahre hinweg verbindet.
So romantisch dieser Gedanke zunächst scheinen mag – das Bild trügt.
Denn die Zuneigung, die Marianne und Connell füreinander empfinden, findet kaum Zugang zur Außenwelt. Viel zu versessen versuchen die Protagonisten sozialen Fallstricken zu entgehen, indem sie ein gewisses Bild ihrer Person nach außen tragen. Ihre wahren Gefühle und Persönlichkeiten fallen so ihrem inneren Zwang, anderen gefallen zu wollen, zum Opfer.

Mit viel Einfühlsamkeit zeichnet Sally Rooney mit Normale Menschen ein realistisches Bild der Gesellschaft, in der wir uns bewegen.
In der wir uns sozialen Zwängen und Erwartungen hingeben, uns viel zu sehr unter Druck setzen, in der Annahme, nur durch ein bestimmtes Auftreten soziale Akzeptanz zu erfahren, und so letzten Endes unser wahres Ich aus den Augen verlieren.

Normale Menschen ist ein Roman, der unter die Haut geht, zum Nachdenken anregt und bewegt. Eine Geschichte zweier Menschen, deren Biografie lebensnah und keinesfalls überdramatisiert ist.
Ein Buch, das man definitiv gelesen haben sollte.

Von mir gibt es für diesen wunderbaren Roman klare 4,5 Sterne.

Vielen Dank an den Luchterhand Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Instagram