UNTER BRITEN: BEGEGNUNGEN MIT EINEM UNBEGREIFLICHEN VOLK. CHRISTOPH SCHEUERMANN.

IMG_3156.JPG

INFOS

Erschienen: 11/10/2016
Seitenzahl: 240
Verlag: DVA
ISBN: 978-3421047427
Preis: 17,99€ [D]

ZUM AUTOR

Christoph Scheuermann, geboren 1977, ist seit 2009 beim SPIEGEL. Hier arbeitete er zunächst als Redakteur im Deutschland-Ressort und schrieb über Terroristen, Salafisten, Neonazis und Banker.

Seit 2012 ist er Großbritannien-Korrespondent des Nachrichtenmagazins. Scheuermann studierte Politikwissenschaften, Germanistik und Anglistik in Köln und Birmingham, ist Absolvent der Henri-Nannen-Journalistenschule und Stipendiat des ifa-Instituts in Beirut. Für seine Texte erhielt er den Axel Springer-Preis für Junge Journalisten sowie dem Ernst-Schneider-Preis.

INHALT

Christoph Scheuermann begibt sich auf die Suche nach den Eigenheiten Großbritanniens und reist hierfür ein halbes Jahr lang auf einem road trip der ganz besonderen Art quer über die Insel.

Auf seiner Reise begegnet der SPIEGEL-Redakteur den skurrilsten Persönlichkeiten. Er macht Bekanntschaft mit Prinz Charles, verbringt einen Abend mit der verdorbensten Rockband der Insel, tritt (ungewollt) in einer britischen Satire-Show auf und begibt sich auf Schatzsuche in Wales.

Unter Briten bildet eine Zusammenschau all der besonderen Begegnungen und Momente und macht deutlich: die Briten mögen es nicht immer leicht haben, doch bleiben sie im Herzen unerschütterlich. Schläge und Niederlagen gehören zum Leben auf der Insel dazu, doch den Glauben an sich und die Welt haben die Briten noch längst nicht verloren.

MEINUNG

Mir persönlich gefällt Unter Briten wahnsinnig gut. Dies mag zum einen an dem herrlichen Schreibstil liegen, der mich zuweilen an den des US-amerikanischen Schrifstellers Bill Bryson erinnerte, ergänzt durch einen Hauch journalistischer Glosse.

Scheuermanns Schreibstil liest sich wunderbar leicht und zeichnet sich zugleich durch eine ordentliche Prise Humor aus. Seine Worte regen die Fantasie an und so entstanden bei mir im Kopf die herrlichsten Bilder (die mich mehr als nur einmal zum Lachen brachten).

Zum anderen mag meine Begeisterung von den Begegnungen mit einigen ganz besonderen Menschen herrühren. Denn in den 25 kurzen Kapiteln des Buches kommt man als Leser den unglaublichsten Persönlichkeiten nahe. Diese gewinnt man trotz oder gerade wegen ihrer Skurrilität einfach lieb. Ebenso wie die britischen Protagonisten des Buches, war mir auch der Autor selbst auf Anhieb sympathisch, nicht nur über die Briten schreibt er mit Humor, sich selbst scheint er ebenfalls nicht immer ernst zu nehmen.

Unter Briten vereint die verschiedenartigsten Eindrücke und zeichnet so ein wunderbares Porträt von einer ganz besonderen Insel. Es wirkt als werfe man als Leser einen Blick hinter die Kulissen, als erhasche man Bilder, die sich nur schwer einfangen ließen wäre man als (08/15) Tourist auf der Insel gelandet. Und letztlich kommt man den Briten auch als Leser ein Stück weit näher.

Das Buch ist eine absolute Empfehlung (insbesondere für alle Großbritannien-Liebhaber). Einmal angefangen konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und so wird es auch zukünftig sicherlich nicht im Regal versauern.

kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775halber stern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: