DUNKELGRÜN FAST SCHWARZ. MAREIKE FALLWICKL.

INFOS

Erschienen: 05/03/18
Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
Seitenzahl: 480
ISBN: 978-3627002480
Preis: 24,00€ [D]

Leseprobe

ZUR AUTORIN

Mareike Fallwickl, 1983 in Hallein bei Salzburg geboren, arbeitet als freie Texterin und Lektorin, schreibt für eine Salzburger Zeitung eine wöchentliche Kolumne und betreibt seit 2009 einen Literaturblog.

Für ihr literarisches Debüt »Dunkelgrün fast schwarz« erhielt sie ein Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramts Österreich. Mareike Fallwickl lebt im Salzburger Land.

Quelle: Frankfurter Verlagsanstalt

INHALT

Seit Jahren hat Moritz nichts von Raffael gehört, bis er eines Tages völlig unvermittelt vor seiner Türe steht.

Wo hat Raffael die letzten Jahre verbracht?

Warum hat er sich nie bei Moritz gemeldet?

Und was hat er zu verbergen?

Das sind nur einige der Fragen, die Moritz stellt, als er nach Jahren wieder mit der Vergangenheit konfrontiert wird. Und die droht ihm alles zu nehmen, wofür er in den letzten Jahren gekämpft hat.

MEINUNG

Zahlreiche positive Leserstimmen, ein geheimnisvoller Klappentext und ein unglaublich schönes Buchcover waren es, die mich letztlich dazu brachten, den Debütroman von Mareike Fallwickl unbedingt lesen zu wollen. Und was soll ich sagen? Nun, nach der Lektüre des Romans, kann mich den positiven Leserstimmen nur anschließen.

“Kommst du mit mir”, wiederholte er, und Motz wusste, er würde überall hingehen mit Raf, hinein ins Dunkel, hinaus ins Ungewisse, über seine Grenzen, überall, überall.

Mit ihrem ausdrucksstarken Schreibstil konnte mich die Autorin von der ersten Seite an begeistern. In diesem Buch wird nicht um den heißen Brei herumgeredet. Vielmehr wird der Leser mit einer authentischen Sprache (voll österreichischer Einflüsse) und mit direkten Worten konfrontiert. Völlig verfallen war ich ihrem Roman so bereits zu Beginn der Geschichte. Noch dazu springt man als Leser in der Geschichte des Dreier-Gespanns, ebenso wie in den Perspektiven. Je mehr ich las, desto weniger wollte und konnte ich das Buch beiseite legen.

Die Geschichte um Moritz, Raffael und Johanna ist ebenso unglaublich wie lebensnah. Treffen die drei aufeinander, so entspinnt sich jedes Mal von Neuem eine Dynamik, in der ein Jeder sich in seine scheinbar festgeschrieben Rolle fügt. Immer weiter treibt das Gespann den Abgründen des menschlichen Daseins entgegen, ohne sich jemals aus ihrer Starre lösen zu können. Selbst Raffael, der als gekonnter Strippenzieher über alle anderen nur Unglück zu bringen scheint, ist dem Ganzen letztlich machtlos ausgeliefert. Erst als sich die Wege von Moritz, Raffael und Johanna trennen kehrt in Moritz Leben wieder Normalität ein.

Seine neu gewonnene Freiheit nutzt er, um sich endlich ein eigenes Leben aufzubauen, auch wenn er einige seiner Träume inzwischen begraben musste. Doch plötzlich ist da Raffael und die Vergangenheit beginnt seine Gegenwart zu überschatten.

Mit Spannung verfolgt man als Leser die Entwicklungen in Vergangenheit und Gegenwart. Wobei sich ein Puzzleteil jeweils in ein anderes fügt, bis man zu guter Letzt ein Gesamtbild erhält, dass deutlich macht, wie es in der Geschichte von Moritz, Raffael und Johanna so weit kommen konnte.

Mareike Fallwickl lässt dem Leser kaum Verschnaufpausen -das Buch macht atemlos. Es ist energisch und ehrlich und allemal eine Lektüre wert!

kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775halber stern

Vielen Dank an die Frankfurter Verlagsanstalt für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

1 Kommentar

  1. 8. April 2018 / 21:39

    Ich bin bei dem Buch total hin und her gerissen. Einerseits find ich es klingt ganz nach etwas, was mir gefallen könnte, aber bei gehrten Büchern hab ich immer total Angst, dass ich zu hohe Erwartungen durch all die Begeisterung habe und es mich dann doch enttäuscht. Aber weil du es gut findest, denk ich glaub ich nochmal drüber nach, aber vielleicht erst, wenn der Hype etwas abgekühlt ist 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Instagram

3   83
7   157
11   155
14   164
4   164