SHADOW DRAGON. DIE DRACHEN DES KAISERREICHS.

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit: Das zweite Shadow-Dragon-Päckchen ist bei mir ins Haus geflattert und so darf ich heute von den Drachen des Kaiserreichs berichten.  Ausgestattet war das Paket mit der bewährten Schriftrolle und diversen Erkennungskarten mit Beschreibungen zu den Drachen der vier Königreiche.

IMG_3342

Eine Karte jedoch fehlt im Paket: Die Karte zum Shadow Dragon.

Es gibt (…) einen Drachen, den Du noch nicht kennst: den Shadow Dragon. Schwarze Schuppen, die schimmern, wenn das Licht sie trifft, bedecken seinen gewaltigen Körper. Im Flug verdunkelt er die Sonne und sein Brüllen erschüttert alles um ihn herum.
Quelle: Oetinger

Der Shadow Dragon ist dem Kaiser vorbehalten: Während der Krönungszeremonie geht der Kaiser im Rahmen eines heiligen Rituals eine Verbindung mit dem Drachen und somit zugleich mit allen Kaisern vor ihm ein. Der Grund hierfür: Der erste Kaiser des Reiches war auch der erste Shadow Dragon. In der Gestalt eines Drachen erlangte er die Unsterblichkeit. Es bleibt offen, ob der heutige Shadow Dragon noch immer der erste Kaiser in Gestalt eines mächtigen Drachen ist. Um den Shadow Dragon zu Gesicht zu bekommen muss man wahnsinniges Glück haben, denn nur ausgewählte Drachenhüter und der Kaiser dürfen zum Großen Drachen.

Drachen sind Magie und können telepathische Verbindungen zu Menschen aufnehmen. Die menschliche Reaktion auf die Magie eines Drachens kann dabei unterschiedlich ausfallen.

Je empfindlicher man auf die Magie der Drachen reagiert, desto stärker fühlt man sie im ganzen Körper und Geist.
Quelle: Oetinger

Nun aber mehr zu den Drachen der vier Kaiserreiche. Die Drachen gehören zu den Königsfamilien, zu ihnen zählen also:

Walddrachen: Die Walddrachen sind die zahmsten und kleinsten Drachen des gesamten Kaiserreichs. Sie gleiten eher, als dass sie fliegen und können die Farbe zur Tarnung wechseln. Normalerweise nehmen sie Grün-, Braun- oder Grautöne an.

Wüstendrachen: Diese Sorte Drachen ist die aggressivste des Kaiserreichs. Ihrer Königsfamilie gegenüber jedoch sind sie sehr loyal. Wüstendrachen sind an den Flügeln und Stacheln auf ihren Schwänzen zu erkennen. Sie tragen die Farben schwarz und rot und sind kleiner als die Bergdrachen, aber größer als die Flussdrachen.

Bergdrachen: Die Bergdrachen sind die größten unter Drachen der Königsfamilien. Sie sind entweder grau oder braun und haben Flügel und lange gefährliche Krallen.

Flussdrachen: Die Flussdrachen sind in etwa so groß wie Pferde, wenn auch deutlich länger und damit etwas größer als die Walddrachen. Sie besitzen keine Flügel und bewegen sich nur im Wasser fort.

Mal schauen was das nächste Päckchen für uns bereithält.

2 Kommentare zu „SHADOW DRAGON. DIE DRACHEN DES KAISERREICHS.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: