SHADOW DRAGON. DIE VIER KÖNIGREICHE.

Hallo ihr Lieben,

im heutigen Post dreht sich alles um ein Fantasy-Jugendbuch, das im September beim Oetinger-Verlag erscheinen wird. Als offizielle Buchbotschafterin darf ich mit euch bereits vor Erscheinen des Buches einige Informationen teilen. So bekommt ihr einen ersten Eindruck davon worum es bei Shadow Dragon geht und seid bestens vorbereitet auf das Fantasy-Abenteuer.

IMG_2288.JPG

Doch worum geht es eigentlich bei Shadow Dragon? Am besten ihr lest euch erst einmal den Klappentext des Buches durch:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?
Quelle: Oetinger

Na, wie klingt das in euren Ohren?
Ich finde die Geschichte klingt wahnsinnig spannend und ist (für mich zumindest) mal was ganz Neues. Und gegen gute Fantasy lässt sich ja auch kaum was sagen.

So, jetzt spanne ich euch aber nicht länger auf die Folter sondern komme direkt zum ersten Päckchen das mich vor einigen Tagen erreicht hat. Neben einem Botenausweis, einem Lesezeichen und einem Notizbuch mitsamt Stift befand sich darin eine Schriftrolle, mit Informationen zu den vier Königreichen des Kaiserreichs.

Seit Phx I. dem ersten Kaiser, vereint das Kaiserreich aus „Shadow Dragon“ insgesamt vier Königreiche. Der letzte Kaiser ist verstorben, doch er benannte ganz nach der Tradition vor seinem Tod noch einen Nachfolger aus den Prinzen und Prinzessinnen der Königreiche.
Quelle: Oetinger

Der zukünftige Kaiser, der in wenigen Wochen den Thron besteigen und über vier Reiche regieren soll kommt aus dem Forest Kingdom. Politische Verhandlungen und Intrigen scheinen da nicht fern zu sein. Denn obwohl die Königreiche einiges vereint, so bestehen doch auch einige Unterschiede.

Forest Kingdom: Das Forest Kingdom ist bekannt für seine weiten Wälder und verfügt über Massen des wertvollen Rohstoffs Holz.

Desert Kingdom: Die Nomadenstämme der Wüste sind stolz und jähzornig. Vor ihnen sollte der neue Kaiser sich in Acht nehmen.

Mountain Kingdom: Ein raues, karges Land mit hohen Bergen und tiefen Höhlen. Zahlreiche Metallminen ermöglichen die Herstellung von Waffen.

River Kingdom: Das River Kingdom ist für die Onna-Bugeisha bekannt, die die weibliche Leibgarde der königlichen Prinzessin darstellen. Die jungen Frauen werden von Kindheitsbeinen an zu Kämpferinnen ausgebildet und sind somit bestens bewandert in Schwertkampf-Techniken sowie im Nahkampf, der Spionage und in den Sprachen und der Geschichte der Königreiche.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Dynamik zwischen den Königreichen während der Herrschaft des neuen Kaisers entwickeln wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s