GÖTTERFUNKE. LIEBE MICH NICHT. MARAH WOOLF.

IMG_5368.JPG

INFOS

Erschienen: 20/02/2017
Verlag: Dressler
Seitenzahl: 464
ISBN: 978-3-7915-0029-4
Preis: 18,99 € [D]

ZUR AUTORIN

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie eo3 FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.

INHALT

Diesen Sommer hat sich Jess definitiv anders vorgestellt.

Eigentlich wollte sie mit ihrer besten Freundin Robyn eine entspannte Zeit im Feriencamp verbringen, um so die letzten Tage vor dem College auszukosten. Doch kaum sind die Mädchen im Feriencamp angekommen, verhärten sich die Fronten.

Denn dort macht nicht nur Robyns Freund ihr schöne Augen. Auch Mädchenschwarm Cayden, der Cayden, dem Jess vom ersten Augenblick an verfallen war, scheint Robyn nicht nur freundschaftlich zugeneigt. Und während Jess schon dazu bereit ist, ihrer Freundin das Feld kampflos zu überlassen, scheint Cayden immer wieder ihre Aufmerksamkeit suchen.

Was verbirgt er hinter seiner Fassade?

MEINUNG

Liebe mich nicht bildet den spannenden Auftakt einer neuen Jugendbuchreihe. Bereits auf den ersten Seiten überschlagen sich die Geschehnisse und so wird man geradezu in die Geschichte hineingesogen.

Vor jedem neuen Kapitel kommentiert Götterbote Hermes die vergangenen Ereignisse und geht mit den Protagonisten der Geschichte dabei nicht gerade zimperlich um. Hermes Kommentare sind nicht nur besonders amüsant zu lesen, sondern helfen zugleich die Geschehnisse besser in den Gesamtzusammenhang einordnen zu können. Auch wenn der, doch etwas überhebliche Götterbote, mit seiner Meinung wohl nicht immer ganz richtig liegt.

Während ich Cayden abwechselnd geliebt und verflucht habe, war Robyn (meines Erachtens nach) ein einziger Fluch. Wer Freunde hat wie sie, der braucht keine Feinde mehr. Jess hingegen lässt keine Gelegenheit aus, ihrer Freundin zu zeigen wie wichtig sie ihr ist. Da blieb es nicht aus, dass ich Jess bei dem Ganzen hin und her zwischen Cayden und Robyn manchmal ein bisschen mehr Selbstachtung gewünscht hätte. Zumal Robyn bereits einen Freund hat, den sie mit Cayden ohne den leisesten Anflug eines schlechten Gewissens hintergeht. Einzig und allein Apoll und Athene konnten mich ganz für sich gewinnen.

Die Idee eine neue Jugendbuchreihe auf Basis der Griechischen Mythologie zu erschaffen ist nach wie vor fantastisch. So rücken die Götter im Verlauf der Geschichte zunehmend in den Fokus des Geschehens und sorgen dabei für einigen Trubel. Nach dem plötzlichen Ende bin ich nun umso gespannter auf den kommenden Band. Ich kam nicht umhin, schonmal einen Blick in die Leseprobe zu werfen, und was soll ich sagen: Es wird definitiv nicht langweilig.

Vier Sterne von mir und eine Empfehlung für alle Jugendbuchliebhaber und Mythologie-Fans.

kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775kompass-winde-stern-symbol_318-49775

Goeterfunke_FB_Headerbild_851x315px.jpg

5 Kommentare zu „GÖTTERFUNKE. LIEBE MICH NICHT. MARAH WOOLF.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: