Tod in der Höhle. Francisco J. Jacob. 

 

Diego Lesemann und die Reise in seine Vergangenheit. Mit Comisario Fernando de Vega.

Infos

Verlag: epubli GmbH
Seitenzahl: 334
ISBN: 978-3741818707
Preis: 9,90€

Inhalt

Eigentlich wollte Diego Lesemann in seiner Kindheitsheimat Asturien lediglich ein paar alte Schulfreunde aufsuchen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Doch die gemütliche Reise droht vorzeitig zu scheitern, als der Privatier in einer Höhle zwei Leichen entdeckt. Von nun an muss Diego Aufklärungsarbeit leisten. Hierbei gerät er von einer Verstrickung in die nächste. So hatte er sich seinen Kurzurlaub sicherlich nicht vorgestellt.

Meinung

Ein gelungenes Erstlingswerk eines noch unbekannten Autors. Francisco J. Jacob nimmt den Leser mit auf eine Reise durch das unbekannte Spanien. Dabei ist bereits auf den ersten Seiten für Spannung gesorgt. Der Autor fackelt nicht lange, sondern eröffnet direkt die Jagd auf den Mörder. Der Schreibstil ist dabei so leicht wie unverfänglich und sorgt für einige Schmunzel-Momente. Wer auf der Suche nach einem leichten Sommerkrimi ist, wird sich bei diesem Buch gut aufgehoben wissen.

Ich bin gespannt, was uns von Seiten des Autors in Zukunft erwartet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: